Skip to main content

Wandkratzbaum

Wandkratzbaum Naturholz

Ein Wandkratzbaum ist maximal platzsparend bei hoher Stabilität.

Für jeden Katzenhalter ist der Kauf eines Kratzbaumes für seinen Stubentiger unvermeidbar. Aber du kennst sicherlich auch folgende Herausforderungen: Du tust dich schwer mit der Wahl, weil ein normaler Kratzbaum ziemlich viel Platz in deiner Wohnung einnimmt. Oder noch schlimmer: Dein Racker meidet ihn, weil er zu sehr wackelt.

In diesem Fall empfehle ich dir den Kauf eines Wandkratzbaumes. Mit so einem Modell können nämlich deine Stubentiger wortwörtlich die Wände hoch gehen. Wandkratzbäume müssen, wie der Name schon sagt, nicht auf dem Boden stehen, sondern können an fast jeder Wand und jeder beliebige Höhe angebracht werden. Somit spart dir ein Wandkratzbaum nicht nur jede Menge Platz, sondern schont deine Möbel auch noch vor jeglicher Zerstörungswut. Zudem gewährleistest du mit der Wandmontage selbst eine maximale Stabilität.

Du bist Neugierig geworden und möchtest mehr über Wandkratzbäume wissen? Dann viel Spaß mit diesem Ratgeber bei dem du Alles nötige über das Thema „Wandkratzbäume“ erfahren wirst.

Der passende Wandkratzbaum – Meine Empfehlungen

Die Wandkratzbaum-Bestseller auf Amazon eignen sich hervorragend als Einstieg in die Produktrecherche. Schließlich sind sie nicht ohne Grund unter dem riesigen Sortiment die beliebtesten. Hier haben die Kunden entschieden und nach ihrer Erfahrung bewertet. Nun die aktuellen Wandkratzbaum-Bestseller auf Amazon:

Kerbl 81545 Wandkratzbaum Dolomit 2.0 Tofana, 140 x 75 cm, grau

Kerbl 81545 Wandkratzbaum Dolomit 2.0 Tofana, 140 x 75 cm, grau
  • zum Befestigen an der Wand
  • Webstoffkissen mit Klettband, abnehmbar
  • mit Hängematte und gepolsterten Liegeflächen
87,72 €

TRIXIE - Acadia Kratzbaum zur Befestigung an der Wand. - TR-44073

TRIXIE - Acadia Kratzbaum zur Befestigung an der Wand. - TR-44073
  • Befestigung an der Wand für mehr Sicherheit.
  • Inklusive Metallhalterungen.
  • Übergroßer Kratzbaum mit natürlichem Sisal überzogen
84,38 €

Trixie 49922 Kletterstufe zur Wandmontage, ø 18 × 22 cm, weiß/grau

Trixie 49922 Kletterstufe zur Wandmontage, ø 18 × 22 cm, weiß/grau
  • mit Plüsch-Bezug und Sisalkratzfläche
  • auch zur Ergänzung bereits vorhandener Kratzmöbel geeignet
  • plüschbezogene Rückseite
10,75 € 10,99 €

COSY AND DOZY Katze Wandliege | Katzenliege | Katzenbett | Katzen | 90 cm x 41 cm | Ahorn Holz

COSY AND DOZY Katze Wandliege | Katzenliege | Katzenbett | Katzen | 90 cm x 41 cm | Ahorn Holz
  • EINZIGARTIGES AERODYNAMISCHES DESIGN - Das Wohlbefinden der Katzen ist wichtig. Doch das bedeutete auch häufig in der Vergangenheit Kompromisse hinsichtlich des Aussehens Ihrer Wohnung. Bei der Entwicklung unserer Wandregale für Katzen wurden sowohl die Bedürfnisse der Katzen auch die der Besitzer berücksichtigt. Die gewellte Form der Katzenliege sorgt für ein perfektes Wohlbefinden Ihrer Katze und das dezente Design wird Ihre Wohnung mit Sicherheit nicht dominieren.
  • UNSERE QUALITÄT - Alle unsere Katzenregale sind aus massivem Buchensperrholz handgefertigt, das extrem strapazierfähig und widerstandsfähig ist. Zudem präsentiert sich das Regal hervorragend. Der Abstand zwischen den stabilen versteckten Halterungen beträgt 40,64 cm, somit können sie an Latten (in einer Rigips- / Gipskartonwand) oder einer massiven Wand angebracht werden. Sogar schwere Katzen können darauf liegen. Die maximale Belastung beträgt 25 kg.
  • EINFACHE MONTAGE - Alle Katzenregale sind bereits mit zwei angebrachten Metallhalterungen, Schrauben und Bolzen ausgestattet. Sie benötigen nur 10 Minuten, um die Katzenliege ohne großen Aufwand an der Wand zu befestigen. Sie müssen lediglich zwei kleine Löcher in die Wand bohren. Und das ist alles! Das Kissen ist nach Maß gefertigt und mit jeweils 13 Druckknöpfen ausgestattet, damit Ihre Katze nicht vom Regal fällt. Das Kissen kann leicht wieder abgenommen werden, um es zu reinigen.
169,00 €

Liszton Kratzbaum Wandkratzbaum, Mit Einer 104cm Hohen Sisalsäule, Massivholz Schritte Und Sunny Sitz Hängematte

Liszton Kratzbaum Wandkratzbaum, Mit Einer 104cm Hohen Sisalsäule, Massivholz Schritte Und Sunny Sitz Hängematte
  • Voll integriert in Ihr Wohndesign und mit allem, was die Katze möchte, bietet es Ihrer Katze eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Klettern, Spielen und Umarmen.
  • Die Platzierung an der Wand bietet mehr Platz auf dem Boden und der stabile und robuste Metallrahmen kann sicher befestigt werden.
  • Sisalsäule Φ7cm, Ihre Katze kann den Spaß am Schleifen der Krallen auf jedem Boden genießen. Das ist großartig!
39,95 €

Kratzbrett für Innen- und Außenecken - 28 x 80 cm

Kratzbrett für Innen- und Außenecken - 28 x 80 cm
  • Kratzbrett
  • Material: Sisal
  • Farbe: natur
12,90 €

Blusea Fensterplätze für Katzen, Katze Haustier Fenster Bett Katze Fenster Barsch Katze Hängematte Fenster Sitz Katze Bett für Katzen

Blusea Fensterplätze für Katzen, Katze Haustier Fenster Bett Katze Fenster Barsch Katze Hängematte Fenster Sitz Katze Bett für Katzen
  • 【Der Saugnapf ist fest】Der Saugnapf kann auf der glatten Oberfläche fest saugen, er kann 20KG halten.
  • 【Hochwertiges Material】Der Rahmen aus natürlichem Filz, bequemer und langlebiger. Mit einem weichen Kissen ausgestattet, geben warme Plüschkissen der Katze ein angenehmes Erlebnis mit der Wintersonne.
  • 【Ist die Heimat von Katzen】Bietet ein sicheres 360 ° -Sonnenbad für Katzen, damit Ihre Katze die Sonne bequem genießen kann.
18,99 €

nanook Katzen-Wandkratzbaum Kratzbaum Stella 186 cm - Katzenbett und Sisalsäulen - Wandmontage - beige

nanook Katzen-Wandkratzbaum Kratzbaum Stella 186 cm - Katzenbett und Sisalsäulen - Wandmontage - beige
  • Modern und elegant - der Kratzbaum Stella mit einfacher Wandmontage
  • Farbe: beige, 1 Spielmaus, 1 Katzenbett 48 x 39 cm mit abnehmbarem Bezug
  • Höhe 186cm, Gesamtmaß: 186 x 45x 39 cm (H x B x T), 1 Bodenplatte 45 x 36 cm
79,95 €

Kerbl 81500 Wandkratzbaum Dolomit 168 x 75 cm

Kerbl 81500 Wandkratzbaum Dolomit 168 x 75 cm
  • zum Befestigen an der Wand
  • Plüschkissen mit Klettband, abnehmbar
  • Hängematte: 45 x 30 cm
84,56 €

Maxi-Pet 81635 Kletterwand für Katzen Mount Everest, 9-teilig, beige

Maxi-Pet 81635 Kletterwand für Katzen Mount Everest, 9-teilig, beige
  • zum Befestigen an der Wand
  • belastbar bis 10 kg
  • bestehend aus 9 Teilen 3 Trittbretter 1 Sisalsäule 1 gepolstertes Liegebrett 1 Rampe mit Sisalbezug 1 Hängematte 1 Hängebrücke 1 Höhle
89,80 € 99,99 €

Kerbl Wandkratzbaum Dolomit XL, 185 x 115 cm

Kerbl Wandkratzbaum Dolomit XL, 185 x 115 cm
  • zum Befestigen an der Wand
  • Plüschkissen mit Klettband, abnehmbar
  • Hängematte: 45 x 30 cm
144,79 €

Pawhut Kletterwand für Katzen Wandkratzbaum Katzenbaum Kletterbaum für Katzen Mehrstufiges mit Leiter Pilaster Gelb Höhe 156 cm

Pawhut Kletterwand für Katzen Wandkratzbaum Katzenbaum Kletterbaum für Katzen Mehrstufiges mit Leiter Pilaster Gelb Höhe 156 cm
  • ✅Aktivitätszentrum: Dieser an der Wand montierte Katzenständer ist platzsparend und enthält mehrere verschiedene Katzenaktivitäten. Verschiedene Konstruktionsdesigns bieten den Katzen auch Bewegungskomfort, so dass mehrere Tiere gleichzeitig darauf springen und sich darauf ausruhen können.
  • ✅Ihre Möbel schützen: Mit Kratzpfosten, die mit haltbaren natürlichen Sisalseilen umwickelt sind, perfekt für Ihre Katzen, um ihre Krallen zu schärfen und Ihre Möbel vor Kratzern und Graben zu schützen.
  • ✅Robust & Sicher: Hergestellt aus natürlichem und umweltfreundlichem Kiefernholz, um den gesamten Kratzbaum robuster und langlebiger, ungiftig und haustierfreundlich zu halten.
79,90 € 87,90 €

Trixie 49929 Kratzstamm zur Wandmontage, ø 11 × 80 cm, grau

Trixie 49929 Kratzstamm zur Wandmontage, ø 11 × 80 cm, grau
  • Wandmontage Post für Katze
  • Mit plüschumrandung
  • Verpackt in natürlichen Sisal
18,51 € 18,99 €

SILVIO DESIGN, Katzen-Kletterwand 8-teilig beige, 21908.000

SILVIO DESIGN, Katzen-Kletterwand 8-teilig beige, 21908.000
  • Maße gesamt: (LxBxH) je nach Montage, Gewicht: ca. 9,5 kg, Farbe: beige-braun
  • Maße Liegemulde: (Ø) ca. 35 cm, Maße Liegeflächen: (BxT) ca. 35 x 27 cm
  • Maße Kratzbrett einzeln: (BxH) ca. 12,5 x 31,5 cm, Maße Kratzbrett schräg: (LxB) ca. 44,5 x 15 cm
51,46 €

Kerbl 81540 Wandkratzbaum Dolomit Tofana, 168 x 75 cm, grau

Kerbl 81540 Wandkratzbaum Dolomit Tofana, 168 x 75 cm, grau
  • zum Befestigen an der Wand
  • Webstoffkissen mit Klettband, abnehmbar
  • Höhe: 168 cm
92,27 € 129,00 €

Kerbl 81542 Wandkratzbaum Dolomit Tofana Pro, 112 x 103 cm, grau

Kerbl 81542 Wandkratzbaum Dolomit Tofana Pro, 112 x 103 cm, grau
  • zum Befestigen an der Wand
  • Webstoffkissen mit Klettband, abnehmbar
  • mit Höhle, Liegemulde und Liegeflächen
125,75 €

VOSS.PET Kratzbaum Wandkratzbaum Milo 50cm, Kratzbrett, Kratzsäule

VOSS.PET Kratzbaum Wandkratzbaum Milo 50cm, Kratzbrett, Kratzsäule
  • Das Kratzelement kann frei auf dem Boden aufgestellt, an die Wand gelehnt oder an die Wand gehängt werden.
  • mit Kratzteppich aus Sisalseilen umwickelt (braun)
  • sofort einsatzbereit, kein Aufbau
19,90 €

pedy Kratzbaum Katzen, Wandkratzbaum für Kätzchen, Kratzbrett Katzenbaum, Katzenkratzbaum, Kletterbaum, Katzenkratzbäume, Kratzmöbel Spielbaum Schlafplatz zur Wandmontage

pedy Kratzbaum Katzen, Wandkratzbaum für Kätzchen, Kratzbrett Katzenbaum, Katzenkratzbaum, Kletterbaum, Katzenkratzbäume, Kratzmöbel Spielbaum Schlafplatz zur Wandmontage
  • Idealer Kratzbaum: Der Kratzbaum »Pedy« aus Holz, Kunststoff, Sisal und weichem Plüsch hat alles, was das Katzenherz begehrt. Und Sie wählen die Höhe des Kratzbaum an der Wand.
  • 2.Stabiler Kratzbaum: Mit den mitgelieferten Einzelteilen kann Kratzbaum super an der Wand befestigen, die Platzierung an der Wand bietet mehr Freiraum am Fußboden und ist gleichzeitig platzsparend.
  • Einfache Montage: Nach der Bedienungsanleitung kann man leichter es montagieren, wo die Funktion von jeder Ersatzteile ausführlich dargestellt wird.
32,99 €
Zuletzt aktualisiert am: 28.09.2020 um 06:01 Uhr.

Vorteile von einem Wandkratzbaum

  • Stabilität: Wandkratzbäume werden, wie der Name schon verrät, an der Wand befestigt (mit soliden Schrauben, Riemen, Winkeln und anderen Halterungen). Dadurch sind diese nicht nur enorm standhaft und stabil, sondern reduzieren auch deutlich das Verletzungsrisiko deiner Fellnasen. Dieses ist vor allem bei instabilen und billigen Kratzbäumen ständig vorhanden.
  • Platz sparen: Wandkratzbäume können an unterschiedlichen Höhen an der Wand befestigt werden. Sie benötigen keine ausufernde Grundplatte und somit kaum Platz im Zimmer. Aufgrund der flexiblen Wandmontage können sie an jede Wohnung entsprechend angepasst werden und lassen sich sogar über Möbeln montieren. Fazit: Ein Wandkratzbaum ist enorm platzsparend und gerade für kleine Wohnung besonders gut geeignet.
  • Vertikalität: Auch bei sehr hohen Räumen eignen sich Wandkratzbäume hervorragend. Da sich normale Deckenspanner nur bis zu einer bestimmten Höhe montieren lassen, reichen herkömmliche Kratzbäume meist nur auf Höhen bis 2,40 Meter. Ein Wandkratzbaum bietet deinem Racker dagegen schier endlosen Kletterspaß in der Vertikalen und ist damit ein super Ersatz für Bäume in der Natur. Denn Katzen lieben luftige Höhen.
  • Anpassungsfähigkeit: Jeder Wandkratzbaum lässt sich individuell gestalten. So kannst du diesen problemlos an den Charakter deiner Fellnase anpassen. Ob einzelne Liegeflächen, Spiel- oder Höhlenelemente, bequeme Hängematten oder ein ruhiger Rückzugsort, alles lässt sich speziell an die Persönlichkeit deiner Katze adaptieren. Somit kannst du mit den einzelnen Elementen ein wahres Paradies für deine Katzen erschaffen.
  • Erweiterbarkeit: Durch die einzelnen Elemente lassen sich Wandkratzbäume auch ständig ohne Probleme erweitern. Das ist ein großer Vorteil, wenn deine Katze zum Beispiel Kinder erwartet oder du dir eine zweite Katze anschaffst.
  • Ausblick: Aufgrund ihrer Höhe haben deine Stubentiger mit einem Wandkratzbaum einen kompletten Ausblick über die gesamte Wohnung. Da Katzen gerne alles komplett im Blick haben, um Kontrolle über ihr Revier zu behalten, ist dies ein ganz wichtiger Punkt für das Wohlbefinden deines Stubentigers.
  • Gestaltungsmöglichkeiten: Zudem sieht ein Wandkratzbaum super stylisch aus und passt sich beinahe jedem Wohnstil problemlos an. Da du darüber hinaus bei einem individuellen Wandkratzbaum auf eine große Auswahl an Einzelteilen zugreifen kannst, hast du maximale Gestaltungsmöglichkeiten.

 

Nachteile von einem Wandkratzbaum

  • Halterung an Wänden: Wandkratzbäume dürfen nur an feste und stabile Wände montiert werden. Instabile Wände, wie zum Beispiel Gipskarton-Wände eignen sich nicht für Wandkratzbäume. Bei diesen besteht die Gefahr, dass der Wandkratzbaum aus der Wand herausbrechen kann. Dies birgt nicht nur ein erhöhtes Verletzungsrisiko für deine Fellnase, sondern auch für dich.
  • Montageaufwand: Natürlich bedarf es bei einem Wandkratzbaum mehr Montageschritte als bei einem herkömmlichen Modell. Anstatt Stämme und Plattformen lediglich zusammenschrauben, musst du mit Bohrmaschine, Dübeln, Winkeln und Wandhalterungen hantieren. Das ist aufwendiger und hinterlässt natürlich auch Spuren an deinen Wänden.
  • Kosten: egal ob du einen Wandkratzbaum selbst baust, dir einen aus gekauften Einzelteilen zusammenstellst oder einen vorgefertigtes Modell wählst: in Summe wirst du wahrscheinlich teurer kommen als bei vergleichbaren Sisal-Alternativen.

Was musst du beim Kauf eines Wandkratzbaumes alles beachten?

Beim Kauf eines Wandkratzbaumes gibt es einige Punkte zu beachten. Schließlich geht es um die Sicherheit deines Stubentigers und diese sollte immer an erster Stelle stehen.

  • Stabilität: Wandkratzbäume dürfen immer nur an stabile Wände angebracht werden. Dabei ist besonders auf das Gewicht deiner Fellnase zu achten. Die meisten Kratzbäume haben ein Maximalgewicht, welches niemals überschritten werden sollte. Informiere dich daher beim Kauf immer über die Angaben des Herstellers oder Frage im Handel beim Fachpersonal nach.
  • Vollständigkeit des Lieferumfangs: Achte beim Kauf immer auf den Inhalt des Kratzbaumes. Es sollten immer alle Schrauben, Dübel und Halterungen im Paket enthalten sein. Leider hab ich da schon schlechte Erfahrungen gemacht, womit ich diesen Punkt hier unbedingt mit anbringen musste.
  • Wandkratzbaum für schwere Katzen

    Wichtig ist die Stabilität deines Wandkratzbaumes auch für schwerere Katzen. Hier auch die Wandhalterungen und Verbindungen prüfen.

    Lastgewicht: Da Katzen, wie wir Menschen, auf Dauer keine wackligen Untergründe mögen, ist es besonders wichtig, den Wandkratzbaum immer fest zu montieren. Leider bieten manche Hersteller oft zu kleine Schrauben und Dübel an, welche das Gewicht deines Stubentigers auf lange Zeit nicht halten können. Von daher empfehle ich dir immer den Kauf von langen Schrauben mit passenden Dübeln. Frage am besten im Baummarkt deines Vertrauens nach, welche Halterungen besonders gut geeignet sind. So sollte dein Wandkratzbaum lieber das Gewicht einer adipösen Katze aushalten, als schon bei einem Kätzchen den Geist aufzugeben.

  • Verletzungsgefahren bannen: Um die Verletzungsgefahr von Mensch und Tier zu reduzieren, sollten alle Ecken und Kanten deines Wandkratzbaumes immer abgerundet sein. Schrauben dürfen nicht hervorstehen. Scharfkantige Winkel sollten immer abgedeckt sein.
  • Pflegeleichtigkeit: Wandkratzbäume lassen sich in verschiedenen, einzelnen Elementen Kaufen. Besonders bei Liegeflächen ist dabei zu beachten, dass diese abnehmbare Bezüge haben. Die lassen sich nicht nur wesentlich einfacher entfernen, sondern auch deutlich bequemer waschen. Somit sparst du dir das lästige Entfernen der ganzen Katzenhaare, welche sich mit der Zeit auf dem Bezug absetzen werden.

Für wen sind Wandkratzbäume besonders gut geeignet?

Als ich damals in meine erste Wohnung zog, hatte ich noch keine Ahnung von Kratzbäumen. So kaufte ich mir für meinen kleinen Racker einen handelsüblichen Standkratzbaum aus dem Zoofachmarkt. Dieser prägte von fortan das gesamte Bild meiner 40 Quadratmeter großen 1-Raum-Wohnung. Ständig stand er im Weg herum, wackelte mit der Zeit immer mehr und nach unzähligen schmerzhaften Prellungen meiner Zehen hatte ich die Nase voll und verkaufte ihn bei eBay, um mir einen Wandkratzbaum zuzulegen. Das war das Beste was ich für mich und meinen kleinen Stubentiger machen konnte. Nicht nur das Platz-Problem war mit einem Schlag gelöst, sondern auch das Zerkratzen meiner Möbel stand von da an nur noch in meinem persönlichen Geschichtsbuch.

Liegekuhle am Kratzbaum

Die Liegekuhlen wurden am neuen Wandkratzbaum sofort gut von meinem Racker angenommen.

Erst da bemerkte ich, dass meine Katze vollkommen unzufrieden und unterfordert mit dem alten Standkratzbaum gewesen war. Durch die individuellen Elemente konnte ich jetzt das Katzenparadies perfekt auf die Bedürfnisse meines Rackers anpassen. Dieser hatte ab sofort seinen eigenen Schlafplatz, womit er über sein gesamtes Revier blicken konnte. Zudem konnte er sich, durch die unterschiedlichsten Elemente, in der gesamten Wohnung austoben.

Was ich dir damit sagen möchte ist, dass Wandkratzbäume nicht nur ausschließlich für Leute mit wenig Platz geeignet sind. Auch für agile Katzen, welche ständig auf der Suche nach neuen Klettermöglichkeiten sind, eignen sich Wandkratzbäume aufgrund ihrer individuell gestaltbaren Möglichkeiten besonders gut.

 

Aus welchen Materialien besteht ein Wandkratzbaum?

Wandkratzbaum Naturholz

Wandkratzbäume bestehen aus den unterschiedlichsten Materialien. Dabei werden vor allem Elemente aus Holz und Sisal miteinander kombiniert. So bestehen bei den meisten Produkten die Grundelemente immer aus massivem Holz. Das liegt vor allem an seiner besonders robusten Eigenschaft und der einfachen Verarbeitung. Dabei wird das Holz mit einem Hartwachsöl versiegelt, damit keine Splitter entstehen können.

Kombiniert werden diese dann mit dem Sisalseil. Sisal ist eine reine Naturfaser und eignet sich aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaften besonders gut für Kratzbäume. So kann deine Katze genüsslich daran kauen und ihre Krallen wetzen, ohne sich dabei zu verletzen oder anderen Schaden davon zu tragen. Wenn du mehr über das Thema Sisal erfahren möchtest, empfehle ich dir meinen Ratgeber „Alles rund um Sisal“.

Da du deinen Wandkratzbaum aus individuellen Elementen zusammensetzen kannst, gibt es neben den Grundelementen jede Menge Elemente, welche aus den unterschiedlichsten Materialien bestehen können.

Hängebrücken/Laufbrücken

Hängebrücken und Laufbrücken werden in der Regel aus Multiplex-Holz der Buche hergestellt. Diese sind besonders strapazierfähig, stark belastbar und partiell austauschbar. Dabei sollte das Holz unbedingt Schweiß- und Speichelecht sein. Das bedeutet, dass keine Farbstoffe durch den alkalischen Schweiß oder den sauren Speichel aus dem Holz gelöst werden dürfen.

Plattformen/Liegeflächen/Schlafkästen

Auch die bestehen sehr häufig aus Multiplex-Holz. Es gibt aber auch Plattformen oder Liegeflächen, welche aus Massivholz produziert werden. Die lassen sich dann noch mit unterschiedlichen Materialien kombinieren

  • Soft-Velorus: Dabei handelt es sich um eine sehr hochwertige Teppich-Art. Dieses Material besticht vor allem durch seine flauschigen Eigenschaften und hat eine samtähnliche Qualität. Ein großer Vorteil dabei ist, dass dieses Material waschbar ist.
  • Polster- und oder Plüschkissen: Sie eignen sich besonders gut für den Relax-Ort deines Stubentigers. Dabei ist das Material nicht nur sehr robust, sondern auch extrem weich und waschbar. Zudem solltest du bei den sogenannten Relax-Materialien immer darauf achten, dass diese schnell austauschbar sind.
  • Webstoffkissen: Sie eignen sich vor allem für die Liegeflächen deines kleinen Rackers. Diese bieten deiner Katze nicht nur einen weichen Untergrund, sondern zeichnen sich vor allem durch ihre angenehmen und vor allem rutschfesten Eigenschaften aus.

Hängematten

Hängematten bieten einen optimalen Platz für ein entspanntes Nickerchen. Dabei besteht das Grundgerüst in der meisten Fällen aus Multiplex-Holz. Das Material der Hängematte ist bei den meisten Produkten aus Plüsch gefertigt. Höherklassige Modelle bieten hingegen Hängematten aus Nappa-Leder an. Dieses zeichnet sich durch seine äußerst strapazierfähigen Eigenschaften aus und ist zeitgleich auch sehr bequem. Es lässt sich mit einem feuchten Tuch einfach reinigen und mit verschiedenen Materialien, wie zum Beispiel mit Soft-Velours, Plüsch oder Polsterstoff kombinieren.

Wandkörbe

Kratzrolle Banana Leaf

Auch für Wandkratzbäume gibt es verschiedenste Elemente wie diese Liegeröhren aus Wasserhyazinthe.

Wandkörbe sind ein absoluter Muss für deinen kleinen Racker. Diese dienen Ihnen nämlich als eine Art Mie(t)zwohnung. So kann sich dein Stubentiger entspannt zurückziehen und in Ruhe vor sich hin schlummern. Dabei werden sie natürlich auch gerne als Sitzgelegenheit oder zum Krallenwetzen zweckentfremdet. Aus diesem Grund müssen die Materialien hochwertig, strapazierfähig und einfach zu reinigen sein.

  • Dabei sind besonders Wasserhyazinthen robust und langlebig.
  • Kunstrattan oder echter Rattan ist besonders pflegeleicht, wobei Nadelfilz einfach mit einem Staubsauger zu reinigen ist.
  • Bei Wellpappe handelt es sich um ein eher kostengünstigeres Material.
  • Ganz im Gegenteil zu Banana Leaf, welches eher in die Kategorie Luxus zu zählen wäre.

Klettersäulen/Schwebebalken/Katzentreppen/Sisalspielzeuge

Diese Elemente bestehen zu einem großen Teil aus Massiv- oder Multiplex-Holz. Dabei ist es wichtig, dass diese entweder mit einem Sisalseil umspannt oder mit einem Sisal-Teppich ausgelegt werden. Damit sind die Elemente rutschfest und die Gefahr von Verletzungen wird nahezu ausgeschlossen. Zudem ermöglichst du deinem Stubentigern eine weitere Möglichkeit, seine Krallen zu wetzen. Abwechslung ist schließlich alles.

Kann ich einen Wandkratzbaum auch selber bauen?

Diese Frage lässt sich sowohl mit einem JA als auch mit einem NEIN beantworten. Wer Wandkratzbäume selber bauen möchte, benötigt auf jeden Fall handwerkliches Geschick und Zeit. Hast du allerdings zwei linke Hände, dann rate ich dir vom Eigenbau eines Baumes eher ab. Schließlich gehört ein Kratzbaum mit zum Wohnungsstil und sollte von daher auch optisch etwas hergeben.

Halterung eines Wandkratzbaumes

Die Halterung an der Wand sowie die Verbindungen der Teile untereinander spielen eine extrem wichtige Rolle bei der Stabilität.

Aber der wichtigste Faktor ist, wie immer die Sicherheit. Selber kreierte Wandkratzbäume sollten somit nicht nur optisch was hergeben, sondern müssen auch jede Menge Kraft aushalten. Schließlich tobt dein Racker auch des Öfteren durch die Gegend und springt am Baum oder anderen Elementen nach oben. Von daher ist nicht nur der optimale Halt an der Wand von Nöten, sondern auch der stabile Halt in sich ein wichtiger Faktor.

Es gibt nichts schlimmeres, als das dein Stubentiger auf, zum Beispiel einen Schlafkasten springt und dieser sich von der Wand löst. Damit ist nicht nur deine ganze „Arbeit“ zerstört, auch die Verletzungsgefahr ist aufgrund der Holzsplitter deutlich erhöht. Hast du allerdings handwerkliches Geschick und weißt wie man mit einer Säge und einem Bohrer umzugehen hat, dann steht dem Eigenprojekt Wandkratzbaum nichts im Wege.

Für den Bau eines eigenen Wandkratzbaumes habe ich natürlich noch ein paar Tipps für dich parat.

  • Frage im Baumarkt deines Vertrauens immer nach Reststücken von Multiplex-Platten. Diese sind nicht nur bis zu 50 % günstiger als ganze Stücke, sondern lassen sich aufgrund ihrer reduzierten Größe gleich viel besser bearbeiten. Nimm dafür am besten Buche- oder Birkenholz.
  • Für eckige Kratzstämme eignen sich alte Zaunpfähle oder ungehobelte Kanthölzer besonders gut. Diese sind kostengünstiger und lassen sich prima mit Sisal umspannen.
  • Wickel das Sisalseil immer möglichst straff um den Stamm. Dabei ist zu beachten, dass sich keine Lücken bilden. Dafür sollest du nach jeweils ca. 10-20cm das Seil mit einem Gummihammer zusammenklopfen.
  • Benutze für die Wandhalterung vorzugsweise lange Schrauben und solide Dübel. Diese halten deinen Kratzbaum stabil an der Wand.
  • Damit dein Holz lange Hält und vor Flecken verschont bleibt, muss es lackiert werden. Dabei ist es wichtig, dass der Lack immer Speichel-und Schweißecht ist. Dazu eignet sich am besten acrylbasierter Lack.
  • Runde immer alle Ecken deiner Bauelemente ab. Ansonsten besteht nicht nur ein erhöhtes Verletzungsrisiko für deinen Stubentiger, sondern auch für Dich.
Portrait vom Autor dieses Artikels
Über Chris

Hallo Katzenfreunde - mein Name ist Chris. Meine Freundin und ich sind durch und durch Fellnasen-verrückt. Und unsere tollkühnen Racker sollen es natürlich richtig pudelwohl haben hier in den vier Wänden. Mittlerweile ist unsere Wohnung zu einem wahren Katzenparadies herangewachsen. Dazu schauen wir uns regelmäßig verschiedene Kratzbäume und Katzenspielzeug an und stellen unsere Erfahrungen in diesem Ratgeber vor. Viel Spaß beim Stöbern.