Skip to main content

Test: Kratzbaum Happypet CAT015


Datenblatt

Typ,
Hersteller
Material
Verfügbare Farben
Höhe260cm
Breite60cm
Tiefe60cm
Gewicht35kg

Testbericht

Aus dem riesigen Sortiment von Happypet möchte ich heute den CAT015 Kratzbaum dir ein wenig genauer vorstellen. Vom Preis- Leistungsverhältnis macht dieser Kratzbaum ja schon mal einen guten Eindruck – ich teste ihn jetzt auf Herz und Nieren.

Montage

Der Happypet CAT015 Kratzbaum kommt sauber verpackt bei mir und meinen Katzen an. Bei der anschließenden Montage muss ich aus Erfahrung einmal mehr darauf hinweisen: lege dir erst alle Einzelteile übersichtlich und nach Größen sortiert vor dich hin. Gerade bei den Happypet Kratzbäumen gibt es viele Teile, die sich nur geringfügig voneinander unterscheiden. Für maximale Stabilität ist es wichtig, das jede Verbindung exakt sitzt. Die Anleitung gibt dir eine grobe Hilfe, ist aber traditionell für Happypet auch wieder nur grob gehalten und stimmt auch hier und da nicht überein. Maßstabsgetreu ist etwas anderes.

Verarbeitung / Qualität

Die Verarbeitung der Sisalstämme ist okay. Nicht mehr und nicht weniger. Meine beiden Racker haben den Kratzbaum sofort in Beschlag genommen. Auch nach längerer und intensiverer Benutzung zieht das Material kaum Fäden. Was mir wiederum sehr gefällt: der Happypet CAT015 kommt gleich mit zwei Liegekuhlen daher. Sehr gut für zwei Katzen. Mit einem Durchmesser von knapp 35 Zentimetern fallen diese zudem nicht so klein wie bei anderen Testkandidaten aus. Auch die Katzenhäuschen sind angenehm geräumig. Das Tatzenmuster ist natürlich Geschmackssache – meinen Katzen gefällts.

Stabilität

Hier besteht wohl der größte Kritikpunkt. Zwar verfügt der Kratzbaum über eine solide Grundplatte, von der gleich fünf Stämme emporragen. Zudem gibt es ja noch den Deckenspanner. Jedoch sind die Sisalstämme gerade mal 7 Zentimeter dick. Für meinen Brandy alleine war das okay. Wenn jedoch 2 oder drei Katzen oder ein großes Tier darauf herumtollt, rate ich zu einer zusätzlichen Wandbefestigung mit einem Winkel.

Fazit

Dank der vielen Rückzugsmöglichkeiten und der zwei Liegemulden eignet sich der Happypet CAT015 Kratzbaum auch für zwei Katzen hervorragend. Allerdings sollte der Deckenspanner dann auch gut sitzen. Eine zusätzliche Wandbefestigung ist ratsam. Das Katzenmuster ist auf jeden Fall ein optischer Hingucker und sieht auf dem sauber Verarbeiteten Plüsch gut aus. Insgesamt eine Kaufempfehlung.

Testergebnis vom Kratzbaum Happypet CAT015

Kratzbaum Happypet CAT015

83%

Montage
80%
Ausstattung
89%
Verarbeitung
84%
Stabilität
79%
Preis- /Leistung
83%

Pro:

  • flexibler Deckenspanner
  • vielfältige Farbwahl
  • viele Kletter- und Spielmöglichkeiten


Contra:

  • Nur 7 Zentimeter dicke Stämme
  • Geduld beim Aufbau von Nöten