Skip to main content

Test: Kerbl Katzenbaum Planet X


53,60 € 89,99 €

Schöne Optik und stabile lange Sisalsäulen machen diesen Kratzbaum zu einem Erlebnis.

Datenblatt

Typ
Hersteller
Material
Verfügbare Farben,
Höhe127cm
Breite50cm
Tiefe40cm
Gewicht14.5kg

Testbericht

Ein weiterer meiner Tests beschäftigt sich mit dem Kerbl Kratzbaum Planet X, den ich zusammen mit meinen Rackern ausgiebig auf Herz und Nieren durfte. Hersteller Kerbl schickte mir zu diesem Zweck ein Testmodell.

Montage / Lieferumfang

Das Testmodell kam schnell bei mir an und ist sehr sorgsam verpackt. Hier kann ich wirklich nichts negatives sagen. Auch der Aufbau ist innerhalb von 3 Minuten dank ausreichender Anleitung schnell gemacht und erfordert nur ein paar wenige Handgriffe.
Schön das Kerbl dem Kratzbaum auch einen Spielball am Faden spendiert, den meine Racker sofort nach dem Zusammenbau neugierig beäugt und dann ordentlich in Anspruch genommen haben. Als Dreingabe legt der Hersteller noch drei Spielmäuse bei.

Ausstattung

Der Kerbl Kratzbaum Planet X ist kein Überflieger in Sachen Ausstattung. Das was er bietet ist jedoch durchdacht und gut realisiert: Die runde Kuschelhöhle unterscheidet sich allein von der Form her schon von den einfachen kastenförmigen Häuschen der Konkurrenz. Schön sind auch die drei Löchen neben dem Eingang, durch die mein Racker gerne mit der Tatze greift, wenn ich mit ihm Spiele.

Tipp: wenn du den mitgelieferten Spielball in die Nähe dieser Löcher hängst, wird sich deine Katze auch ordentlich allein beschäftigen. Schön anzusehen, wie er versucht aus dem Inneren des Kuschelhäuschens mit der Pfote dran zu kommen.

Schön ist auch die Liegefläche auf 127cm Höhe. Hier kann dein Stubentiger schön die Aussicht genießen und sich dabei an den flauschigen, nach oben gezogenen Rand schmiegen.
Zu guter Letzt gefällt mir, dass Kerbl bei seinem Kratzbaum Planet X im hinteren Bereich eine 60cm lange durchgehende Sisalsäule verbaut hat. So kann sich mein Liebling auch mal genüsslich beim Kratzen mit seinen Krallen in die Höhe arbeiten. Die wenigsten Kratzbäume bieten soviel Sisalfläche am Stück.

Die drei Spielmäuse am Stück sind anfangs noch interessant, wurden aber später von meinen Kleinen kaum noch beachtet. Das ist aber sicherlich eine subjektive Feststellung die bei jeder Katze anders ist.

Materialqualität / Verarbeitung

Plüsch und Sisal sind gut und wertig verarbeitet. Die Abnutzung hält sich auch nach ein paar Monaten in Grenzen. Das Häuschen ist ordentlich weich ausgelegt. Schön ist auch die interessante Farbgebung aus weiß und dunkelbraun.

Stabilität

Dank der drei 9cm breiten Säulen ist Stabilität kein Thema beim Kerbl Kratzbaum Planet X. Auch bei zwei mittelgroßen Rackern kommt das Modell nicht ins Wanken und steht sicher am Boden.

Fazit

Der Kerbl Kratzbaum Planet X ist unter den mittelhohen Kratzbäumen ein wirklich guter Kandidat mit wohl durchdachtem Konzept. Dank der großen durchgehenden Sisalsäule können sich Katzen auch mal genüsslich strecken beim Krallen wetzen. Das runde Häuschen mit den vielen kleinen Löchern und Plüschmäuschen lädt insbesondere zum Spielen ein. Und auch die Optik ist stimmig und interessant. Kaufempfehlung!

Testergebnis vom Kerbl Katzenbaum Planet X

Kerbl Katzenbaum Planet X

90%

Montage
91%
Ausstattung
94%
Verarbeitung
88%
Stabilität
90%
Preis- /Leistung
89%

Pro:

  • schicke zweifarbige Optik
  • durchgehende Sisalsäule
  • Haus mit Löchern zum durchgreifen
  • 3 Spielmäuse beiliegend

53,60 € 89,99 €