Skip to main content

Test: Vesper Katzenmöbel V-High Base


Datenblatt

Typ
Hersteller
Material
Verfügbare Farben,
Höhe120cm
Breite65cm
Tiefe65cm
Gewicht18.4kg

Testbericht

Vesper führt mit dem V-High Base Kratzbaum einen interessantes Modell im Sortiment – in besonders edler Wallnuss-Optik oder im dezenten schwarzen Look. Ich habe mir zu Testzwecken eine schwarze Variante kommen lassen und nehme ihn nun für dich genauer unter die Lupe.

Montage

Der Kratzbaum kam bei mir gut verpackt an. Die Anleitung ist vollkommen ausreichend, verständlich erklärt und das nötige Werkzeug beiliegend. Innerhalb von 20 Minuten steht der Vesper Katzenmöbel V-High Base vor mir. Mir fällt bereits beim Aufbau auf, dass alle Teile sehr gut und aufeinander passen und nichts verzogen ist. Dazu jedoch später bei der Stabilität mehr.

Der Kratzbaum riecht in den ersten Tagen übermäßig stark. Diesen Geruch hat meine Katze Brandy jedoch kaum gestört. Innerhalb einer Woche ist er verflogen.

Ausstattung

Die Optik des Vesper Katzenmöbel V-High Base ist außerordentlich hochwertig. Die zwei Plattformen im Walnussdekor-Laminat wirken edel. Auch nach längerer Nutzung sehe ich keine Kratz- oder Gebrauchsspuren auf ihnen. An der obersten Plattform sind drei Bommeln befestigt. Gerade für Jungkatzen ein interessantes Spielzeug. Mein Brandy hat es dagegen weniger interessiert.

Gut finde ich auch das kubusförmige Häuschen in der Mitte. Es ist groß genug für zwei Katzen und bietet dank zweierlei Eingängen auch im Sommer genügend Luftzug, sodass sich die Luft darin nicht so staut, wie in einer vergleichbaren Plüschhöhle.

Alle Sisalstämme sind in voller Länge umwickelt und bieten somit deiner Katze in verschiedenen Höhen auch im ausgestreckten Zustand Kratzmöglichkeiten.

Qualität / Verarbeitung

Die Verarbeitung ist wirklich mustergültig. Die MDF Platten in Wallnussoptik sind von langlebiger Qualität. Ein Merkmal, dass ich bei diesen Materialien gar nicht mal so erwartet hätte. Alle Stoffe und Lacke sind auf Wasserbasis und absolut unschädlich für deinen Stubentiger.

Löblich: die Kissen mit Memo-Foam-Effekt (behalten ihre Form und schmiegen sich an deinen Racker) lassen sich zum waschen bequem abnehmen. Ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines langlebigen Kratzbaums. Zur Not lassen sich auch weitere Kissen im Sortiment des Herstellers beziehen.

Stabilität

Die Stabilität ist überdurchschnittlich gut. Alle Teile sind passgenau aufeinander abgestimmt. Die Verbindungselemente sitzen bombenfest und geben in Zusammenhang mit der 65×65 großen Grundplatte bei großen Rassen oder zwei Katzen genügend Stabilität.

Fazit

Der Vesper Katzenmöbel V-High Base ist ein mustergültiges Modell in Sachen edler Optik und Stabilität. Vollummantelte Sisalstämme treffen hier auf robuste MDF Platten. Das Kubus-Häuschen wurde von meinem Racker sofort in Beschlag genommen. Und auch die Kissen sind abwaschbar. Ein tolles Modell.

Testergebnis vom Vesper Katzenmöbel V-High Base

Vesper Katzenmöbel V-High Base

90%

Montage
92%
Ausstattung
87%
Verarbeitung
93%
Stabilität
95%
Preis- /Leistung
85%

Pro:

  • zwei Farbkombinationen
  • hochwertige Optik
  • super Stabilität
  • Kissen abnehmbar

Contra:

  • Geruch nach dem auspacken