Skip to main content

Kratzbaum „Banana Leaf“

Karlie 34890 Kratzbaum Banana Leaf I

Einfach und dennoch aureichend. Mit seiner edlen Optik, seinem langen Sisalstamm und der bequemen Liegefläche empfiehlt sich der Karlie Kratzbaum Banana Leaf I als Zweitkratzbaum zum Beispiel im Schlafzimmer.

weiterlesen »

Karlie Kratzbaum Banana Leaf III

Der Karlie Kratzbaum Banana Leaf III hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck: in Sachen Montage wirst du sicherlich das ein oder andere mal Verdutzt dastehen oder gar Fluchen. Ist dieser Job erstmal erledigt erntest du aber den Lohn für deine Mühen: die Verarbeitung ist sauber, das Banana Leaf Geflecht wirkt hochwertig und die Liegeflächen locken mit weicher Vlies-Polsterung. Insofern ist für eine oder zwei Katzen der Karlie Kratzbaum Banana Leaf III ein guter Einstieg.

weiterlesen »

Karlie 34891 Kratzbaum Banana Leaf II

Für eine mittelgroße bis ausgewachsene Katze ist der platzsparende Karlie 34891 Kratzbaum Banana Leaf II ein guter Rückzugspunkt. In Sachen Optik und Qualität gibt es absolut nichts zu meckern. Allerdings solltest du (gerade bei mittelgroßen Katzen und größer) schon noch überlegen ein richtig größeres Modell als Ergänzung zu holen auf dem sich deine Katze strecken und darauf herumtollen kann.

weiterlesen »

Karlie 34896 Kratzbaum Banana Leaf Vi

Tatsächlich sieht der Kratzbaum mit seinem wertigen äußeren ansprechend aus, riecht angenehm und passt hervorragend unauffällig in eine entsprechend gestaltete Wohnung. Meine Katze hüpft gern an ihm hoch und kommt auch wieder herunter. Vor der Anschaffung solltest du aber auf jeden Fall deine Deckenhöhe prüfen.

weiterlesen »

Nobby Kratzbaum Motega

Wenn du von der etwas mühseligen Montage absiehst, bekommst du mit dem Nobby Kratzbaum Motega einen optischen Hingucker in extravaganter Optik. Stabilität und Verarbeitung stimmen soweit. Deine Katzen werden vor allem die großen Liegeflächen und die soliden Sisalstämme zum Kratzen lieben. Kaufempfehlung.

weiterlesen »