Skip to main content

Kratzbaum grau – der dezente Katzenkratzbaum

Ich habe etliche graue Kratzbäume auf Qualität, Verarbeitung und Optik getestet und bewertet. Die Testsieger der Kategorie „Kratzbaum grau“ siehst du hier:

1234
Trixie 44567 Isaba Kratzbaum Bontoy Kratzbaum Filou Trixie Kratzbaum Espejo Kratzbaum Happypet CAT018-2 mittelhoch
ModellTrixie 44567 Isaba KratzbaumBontoy Kratzbaum FilouTrixie Kratzbaum EspejoKratzbaum Happypet CAT018-2 mittelhoch
Preis

47,07 € 54,99 €

99,90 €

16,56 € 19,99 €

33,99 €

Testergebnis

80.8%

"Super plüschiger Kratzbaum besonders für enge Räume."

84.4%

"Sehr edler grauer Kratzbaum mit Deckenspanner für bis zu drei Katzen."

84.4%

"Große Liegefläche und gute Stabilität - hier machst du nichts falsch."

84.4%

"Solider Kratzbaum für den schmalen Taler. Genügt für eine Katze."

Höhe61.6cm260cm68.6cm100cm
Breite35.6cm60cm40.6cm95cm
Tiefe35.6cm50cm40.6cm60cm
Gewicht5.35kg16kg2.72kg12kg
Test lesenKaufenTest lesenKaufenTest lesenKaufenTest lesenNicht Verfügbar

Ausgesuchte Empfehlungen für einen Kratzbaum grau

Wie bereits geschrieben, gibt es bei dezent farbigen Modellen die größte Auswahl am Markt. Im folgenden stelle ich dir für die Kategorie “Kratzbaum grau” meine Empfehlungen vor:

Kleine Kratzbäume grau (unter 70 Zentimeter)

Bei wenig Platzbedarf tut es bereits ein kleiner Kratzbaum grau. Der Vorteil: die meisten bieten für Kitten bis normalgroße Katzen bereits genügend hohe Sisalstämme zum ausgestreckten Kratzen. Das ist eine Mindestvoraussetzung zum täglichen Krallen wetzen. Eine Plattform auf Kniehöhe verschafft zumindest schon mal einen grundlegenden Überblick für deinen Stubentiger und bietet nebenbei noch ein paar Liegemöglichkeiten auf weichem Plüsch. Die folgenden Kratzbäume grau kann ich deswegen als Einsteiger, Zweitmodelle oder für kleine Wohnungen empfehlen.

Mittlere Kratzbäume grau (70 – 150 Zentimeter)

Bei großeren Wohnungen, ausgewachsenen Schmusetigern oder gar zwei Katzen empfehle ich natürlich (sofern es der Platz hergibt) immer mindestens einen mittelgroßen Kratzbaum grau. Denn hier kann neben Krallen wetzen und faul herum liegen auch der Kletter und Spieltrieb viel mehr ausgelebt werden. Viele Modelle in dieser Größe bieten bereits ein Häuschen als Rückzugspunkt für erholbedüftige Tiere. Dank der dezenten Farbe macht sich so ein Kratzbaum grau generell gut in jedem Wohnambiente. Hier nun meine Empfehlungen:

Große Kratzbäume grau (ab 150 Zentimetern)

Ein Kratzbaum grau gibt es natürlich auch in XXL. Zwei bis drei Katzen können hier locker herumtollen. Jeder findet seine eigenen Liegeflächen und Kratzmöglichkeiten und man kommt sich nicht in die Quere. Auch in Sachen Stabilität sind die meisten Modelle mit extra dicken Stämmen (mindestens 9 Zentimeter) und einer robusten Gesamtkonstruktion ausgestattet. Ein Kratzbaum grau in XXL ist also die perfekte Spielburg für deine Racker. Hier nun ein paar meiner Empfehlungen:

Kratzbaum grau mit Deckenspanner (230 – 270 Zentimeter)

Wenns noch etwas mehr Stabilität sein soll, rate ich immer zu Deckenspannern. Denn damit presst du deinen Kratzbaum grau zusätzlich gegen die Zimmerdecke und erhälst deutlich mehr Standfestigkeit. Natürlich ist dafür eine Deckenhöhe von 2,30 – 2,70 Metern je nach Modell nötig. Ein weiterer Vorteil: ein Kratzbaum grau deckenhoch ist von Haus aus eher vertikal aufgebaut. Deine Racker werden es lieben, von Plattform zu Plattform in luftige Höhen zu springen und von ganz oben das Geschehen zu überblicken. Zudem haben sie meist nicht so große Grundfläche und damit weniger Platzbedarf. Die folgenden empfehle ich dir:

Kratztonne grau

Und zu guter Letzt natürlich die Kratztonnen in grau. Die überzeugen mit wenig Platzbedarf und maximaler Stabilität aufgrund ihrer kompakten Bauform. Bei mir hat zumindest noch keine Katze eine Kratztonne umgestoßen. Zudem bieten die großen Sisaloberflächen an der Außenseite maximalen Kratzspaß für große und kleine Katzen. Kratztonnen gibt es dabei in vielen verschiedenen Grautönen und Mustern, sodass optisch für dich bestimmt etwas dabei ist. In Sachen Qualität rate ich zu folgenden Modellen:

Kratzbaum Konfigurator

Du möchtest selbst etwas stöbern? Konfiguriere doch einfach den passenden Kratzbaum grau nach deinen Wünschen und Kriterien selbst:

0 280
Filter zurücksetzen

Kratzbaum grau – der Ratgeber

Ein Kratzbaum grau ist optisch dezent und unaufdringlich.

Ein grauer Kratzbaum ist optisch dezent und unaufdringlich.

Kratzbäume gibt es viele am Markt. In Sachen Formen, Farben und Material sind der Vielfalt keine Grenzen gesetzt, wie du auch in meiner umfangreichen Kratzbaum-Übersicht schnell feststellen wirst. Trotz der zahlreichen Auswahl setzen einige Katzenliebhaber doch lieber auf einen dezenten und nicht so aufdringlichen Kratzbaum. Ich empfehle dir in diesem Fall einen grauen Kratzbaum und verrate dir im folgenden Artikel auch gerne warum.

Kratzbaum grau – die Vorteile:

  • Ein Kratzbaum grau kommt mit dezenten und eher erdähnlichen Farben daher. Dadurch nimmt er sich elegant zurück und spielt nicht mit buntem Aussehen in den Vordergrund. Hier liegt der Fokus eher auf der ausgetüftelten Konstruktion aus Stämmen und Plattformen und dem Materialmix.
  • Besonders in Kombination mit Banana Leaf oder Naturholz kann ein Kratzbaum grau die Blicke eher auf die edlen Oberflächen führen, anstatt mit stechenden und quietschigen Farben davon abzulenken. Auch zum typisch hellbraunen Sisal passen graue Bezüge wunderbar.
  • Ein Kratzbaum grau ist äußerst flexibel. Warum? Nun gedeckte und dezente Farbtöne sind zeitlos und gut kombinierbar. Sie passen einfach deutlich flexibler zu verschiedenen Stilen deiner Möbel ohne sich farblich zu beißen. Eine Änderung deiner Einrichtung wirst du mit einem Kratzbaum grau besser umsetzen können als zum Beispiel mit einem knallroten Modell.
  • Dadurch ist ein Kratzbaum grau letztendlich farblich auch besser kombinierbar mit anderen Kratzmöbeln und verschiedenem Equipment rund um deinen Stubentiger.
  • Von einem Kratzbaum grau oder ähnlichen dezenten Erdtönen gibt es die größte Vielfalt am Markt. Nicht nur bei den kompletten Kratzbaum-Modellen, sondern auch bei Zubehör-Einzelteilen. Während knallige Farben eher ein Nischendasein fristen.
Portrait vom Autor dieses Artikels
Über Chris

Hallo Katzenfreunde - mein Name ist Chris. Meine Freundin und ich sind durch und durch Fellnasen-verrückt. Und unsere tollkühnen Racker sollen es natürlich richtig pudelwohl haben hier in den vier Wänden. Mittlerweile ist unsere Wohnung zu einem wahren Katzenparadies herangewachsen. Dazu schauen wir uns regelmäßig verschiedene Kratzbäume und Katzenspielzeug an und stellen unsere Erfahrungen in diesem Ratgeber vor. Viel Spaß beim Stöbern.