Skip to main content

Mittelhohe Kratzbäume

Stufen-Kratzbaum mit Kratzmatten

Der Stufen-Kratzbaum mit Kratzmatten sieht mit seiner Streifenoptik wirklich edel und hübsch aus. Gut und innovativ finde ich die Bodenkratzmatten und die leicht erreichbaren Treppenstufen in Wendeltreppenoptik. Da der Kratzbaum leider nicht über Liegerollen, Häuschen oder andere Rückzugsmöglichkeiten verfügt, empfehle ich ihn als Zweitlösung zB. für das Schlafzimmer zu Hause.

weiterlesen »

Trixie Kratzbaum Filippo

Der Trixie Kratzbaum Filippo ist eine wahre Augenweide. Sämtliche Elemente sind sehr interessant in Form und Verarbeitung. Sei es die ringförmige Plattform, die extra tiefe Liegemulde oder die eingenähte Raschelfolie, die allein schon ein Highlight für sich ist. Auch optisch ist das Modell mit seinem pflegeleichten und waschbaren Plüsch/Veloursmix wegweisend und zugleich ein Novum bei meinen Testkandidaten. Ganz großes Kompliment an Trixie für dieses Produkt!

weiterlesen »

Kerbl Kratzbaum Planet X

Der Kerbl Kratzbaum Planet X ist unter den mittelhohen Kratzbäumen ein wirklich guter Kandidat mit wohl durchdachtem Konzept. Dank der großen durchgehenden Sisalsäule können sich Katzen auch mal genüsslich strecken beim Krallen wetzen. Das runde Häuschen mit den vielen kleinen Löchern und Plüschmäuschen lädt insbesondere zum Spielen ein. Und auch die Optik ist stimmig und interessant. Kaufempfehlung!

weiterlesen »

Dibea Kratzbaum (130cm)

Gut verarbeitet, leicht in der Montage und robust im Dauereinsatz: so stell ich mir einen guten Kratzbaum vor. Dazu kommt noch eine schicke Optik in zweifarbig grauem Wellenlook. Mit diesem Kratzbaum kannst du nichts falsch machen.

weiterlesen »

Mittelhoher Kratzbaum Dibea (140cm)

Die breiten und leicht erreichbaren Etagen gefallen meinen Rackern sehr gut. Sie dürften aber auch älteren Katzen oder Kitten sehr entgegen kommen. Plüsch und Sisal sind gut verarbeitet. Ich hätte mir noch die ein oder andere Kratzstelle mehr gewünscht. Insgesamt für seine Preisklasse ist der Kratzbaum von Dibea eine durchaus gute Wahl für mittelgroße Katzen.

weiterlesen »

Trixie Kratzbaum Alicante

Der Trixie Kratzbaum Alicante sieht nicht nur optisch schick aus, mit seinem beigen Plüsch/Sisal-Mix und den aufgedruckten Tatzen. Er kann auch in Sachen Verarbeitung und Stabilität durchaus punkten. Ein Highlight ist das kleine mit Fleece ausgekleidete Katzenhäuschen mit Doppeleingang.

weiterlesen »

Kerbl Kratzbaum Jade Pro

Optisch interessant und sehr solide, eignet sich der Kerbl Kratzbaum Jade Pro auch für schwerere Katzen. Die Qualität stimmt und rechtfertigt in jeder Weise den Preis dieses Modelles. Meine Empfehlung.

weiterlesen »

Leopet Kratzbaum mittelhoch KBD008/3

Ja, die Verarbeitung und die Materialien hätte ich mir noch etwas hochwertiger gewünscht. Dafür besticht der Leopet Kratzbaum mittelhoch KBD008/3 mit vielen gemütlichen Plattformen, ordentlich Spielzeug und nicht zuletzt einem sehr guten Preis. Als kostengünstige Lösung auf jeden Fall einen Blick wert.

weiterlesen »

Happypet Kratzbaum CAT017-2

Der Happypet CAT017-2 Kratzbaum bietet für seinen recht günstigen Preis genügend Fläche für 1-2 mittelgroße Katzen. Darauf sind auch Kuschelhäuschen und Liegeflächen von ihrer Größe her konzipiert. Gut gefallen die vielen, einfach zu erreichenden Plateaus und die kleinen Spielseile – nicht nur uns!

weiterlesen »

Kratzbaum Betty

Natürlich fällt in erster Linie beim Kratzbaum Betty die edle Optik auf. Aber auch in den wichtigen Kriterien Stabiliät und Materialqualität wird geklotzt und nicht gekleckert. Darüber hinaus ist der Preis durchaus im guten Mittel. Insgesamt also eine klare Kaufempfehlung und mein Testsieger in der Kategorie “mittlerer Kratzbaum”.

weiterlesen »

Kratzbaum Happypet CAT018-2 mittelhoch

Für den kleinen Geldbeutel bietet Happypet mit dem Kratzbaum Happypet CAT018-2 einen soliden Kratzbaum ab. Jedoch eignet er sich eher für kleinere Katzen, da Hängematte und Liegemulde mit ihren 30cm Durchmesser nicht allzu groß ausfallen.

weiterlesen »

Kerbl Kratzbaum CREATIV

Der Kerbl Kratzbaum Creative sieht aus wie ein prall gefüllter Spielplatz und das ist er letztlich auch im Test. Der üppigen Ausstattung fallen etwas die möglichen Liege- und Schlafflächen zum Opfer, sodass sich der Kratzbaum aus meiner Sicht für maximal zwei Katzen eignet. Diese haben dann aber ordentlich etwas zu entdecken. Für klein bis mittelgroße Katzen eignet sich der Kerbl Kratzbaum CREATIV sehr gut. Sehr gut: der Bommelbaum mit den Raschelkugeln ist vorallem für Jungtiere ein absolutes Highlight. Die Stabilität ist gut, die Verarbeitung auch – lediglich die Sache mit den Metallhaken der Hängematte fällt hier etwas kritisch auf. Schön ist auch, dass dieses Modell sowohl als kompakte Ecklösung umgeklappt werden kann. Auf jeden Fall einen Blick Wert.

weiterlesen »

Sams Pet Kratzbaum Luna

Sams Pet Kratzbaum Luna bietet ordentlich Ausstattung fürs Geld – und das in vier Farben. Besonders gut gefallen mir hier die vergleichsweise großen Kuschelhöhlen. Die Verarbeitung ist ausreichend – die Plüsch/Sisalstämme sind straff bezogen. Nach einiger Zeit fängt der Kratzbaum an, etwas zu fusseln. Wer sich daran nicht stört und für die nächsten paar Jahre einen guten Kratzbaum sucht, liegt beim Sams Pet Kratzbaum Luna richtig.

weiterlesen »